Montag, 05.10.2020, 10.00 Uhr

Vereinbarkeit Beruf & Pflege: Handlungsempfehlungen für KMU

Info-Veranstaltung „Die digitale Pflegemappe“ (Online)

Der Pflegefall tritt oft akut ein und ist selten für Familienangehörige hervorsehbar oder planbar. Im Besonderen kleine und mittlere Unternehmen haben hier die Chance, ihren Beschäftigten in dieser schweren Zeit die richtige und passgenaue Unterstützung anzubieten. Ein erster guter und auch kostengünstiger Schritt in dieser Richtung ist die digitale Pflegemappe. Wir zeigen Ihnen ein konkretes Beispiel und geben hilfreiche Tipps.

Anmeldungen zur Online-Infoveranstaltung

bitte per E-Mail an
Melanie Schreier
Me.Schreier@siegen-wittgenstein.de

Hier direkt ins Webex-Meeting ab 10 Uhr starten:

Meeting-Kennnummer (Zugriffscode): 1376757987
Meeting Passwort: Z58xqVpN43z

PFLEGELOTSEN-SCHULUNG

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Märkische Region arbeitet eng mit der Pflegeberatung des Märkischen Kreises zusammen, um die regionalen Unternehmen bei der Vereinbarkeit von Pflege und Beruf zu unterstützen. Ein ganz konkretes Angebot des Märkischen Kreises ist die Ausbildung von Pflegelotsen in Unternehmen.

Hier geht es weiter zum nächsten Aktions-Beitrag (ab 13 Uhr): Kinderbetreuung leicht gemacht!

Zurück zur Übersicht

Kommentar verfassen