Freitag, 02.10.2020, 16.00 Uhr

STIMMEN AUS DER REGION:

Jurymitglieder aus der Region Siegen-Wittgenstein/Olpe über das Zertifkat „Familienfreundliches Unternehmen“

Elvira Schmengler, Regionalagentur der Kreise Siegen Wittgenstein und Olpe

Ich besuche häufig Unternehmen. Für viele ist Familienfreundlichkeit heute schon selbstverständlich. Man hat verstanden, dass das Thema wichtig ist, um Mitarbei-terinnen und Mitarbeiter zu binden und zu gewinnen. Mit der „offiziellen“ Bestätigung durch das Siegel kann man sich als Unter-nehmen noch besser in der Öffentlichkeit präsentieren und für sich werben. Ich persönlich freue mich über jedes Unter-nehmen, das diese Möglichkeit nutzt und arbeite daher sehr gerne in der Jury mit.

Jürgern Haßler, Kreishandwerkerschaft, Geschäftsführer

Die Kreishandwerkerschaft Westfalen-Süd arbeitet in der Jury für das Zertifikat Familienfreundliches Unternehmen mit, weil im Handwerk Familienfreundlichkeit groß geschrieben wird. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wird zunehmend wichtiger und ist auch für Handwerks-betriebe im Hinblick auf den Fach-kräftemangel und die langfristige Bindung von zufriedenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an „ihr“ Unternehmen ein wichtiges Zukunftsthema.

Helmut Hofmann,
AGV Siegen-Wittgenstein, Referent für Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit

Das Label „Familienfreundliches Unter-nehmen“ hat in Siegen-Wittgenstein eine besondere Bedeutung. In einer der wirt-schaftsstärksten Regionen in NRW, in der viele familiengeführte mittelständische Unternehmen moderne und zukunfts-orientierte Arbeitsmöglichkeiten bieten, ist der Bedarf an qualifizierten Fachkräften entsprechend hoch. Eine gute Verbindung von Beruf und Familie mit entsprechenden Freiräumen, die flexibel genutzt werden können, sind ein nicht zu unterschätzender Wettbewerbsfaktor. Das haben inzwischen immer mehr Unternehmen erkannt und handeln entsprechend. Das Siegel „Familienfreundliches Unternehmen“ unterstützt sie dabei. Deshalb unterstützen wir als Arbeitgeberverbände Siegen-Wittgenstein das Siegel und engagieren uns in der Jury.

Kommentar verfassen